Januar 2012
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archiv von Januar 31, 2012

Am 7. Januar war es soweit …

Januar 31, 2012

… in unserem Restaurant konnten wir das 1. Mal Straußenfleisch anbieten.

Per Rundmails haben wir zu Büfet und Straußenfleisch eingeladen. Über den Abend verteilt sind an die 50 Gäste gekommen.

Den ganzen Tag waren wir in der Küche mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Vorbereitungen in der Küche Vorbereitungen

Gäste am Büfet Gäste und Musiker Musiker Karl-Heinz  

 

Musiker Karl-Heinz unterhielt die Gäste mit vielen deutschen Schlagern, welche besonders bei dem paraguayischen Publikum sehr guten Anklang fanden. Die musikalische Unterhaltung war sein persönliches Geschenk für die Erweiterung unserer Ferienanlage und Restaurant.

Über Lange Weile …

Januar 16, 2012

Neue Gästezimmer mit Sportplatz und Kinderspielplatz im Hintergrund 

 

… konnten wir bisher noch nicht klagen. Im Gegenteil! Oft haben wir mehr als alle Hände voll zu tun!!!

So auch die vergangenen Wochen und Monate. Neben dem laufenden Gästebetrieb haben wir unser Schlachthaus, 5 weitere Gästezimmer, eine Wäscherei, zwei Angestelltenbäder, einen Kinderspielplatz  und ein Restaurant fertig gestellt, eingerichtet und in Betrieb genommen. Auch dieses Mal könnten wir über das “Bauen in Paraguay” Bände von Bücher schreiben. So ist es wenn deutscher Perfektionismus und paraguayische Logik zusammentreffen. Aber hinterher ist man immer schlauer und wir sind froh, dass dieses Kapitel abgeschlossen ist.

Gästezimmertrackt Gästezimmer Bad Gästezimmer Eines der Gästezimmer

Ende Dezember wurden die neuen Gästezimmer bewohnt sowie Restaurantküche, Restaurant und einen Verkaufsraum für Straußenprodukte  in Betrieb genommen. 

Restaurant von innen

 Restaurant mit Sonnenuntergang Bar im Restaurant 

Restaurant Terrassenseite Aussenterrasse 

Blick in Restaurantküche  

Schaufenster Verkaufsraum Blick in den Verkaufsraum Im Verkaufsraum

Anfang Januar wurde dann der 1. Strauß im eigenen Schlachthaus fachmännisch geschlachtet und nach dem “international meat-buyers-catalog” zerlegt und einvakuumiert.

 Fachmännische Begutachtung 

 Betäubung mit Elektrozange Da liegt er schon! gefedert ... ... gehäutet, ausgenommen und geteilt nun wird nach ...... dem International-Meatbuyers-Katalog zerlegt und einvakuumiert.